Sie sind hier

Pressedienste

> Südeutsches Museum in München - Architektur-Planung

Es nimmt Gestalt an

Sudetendeutsches Museum: Dreistöckiger Bau soll sich ins Viertel einfügen

So soll es einmal aussehen, das Sudetendeutsche Museum. Es entsteht bis Mitte 2018 in der Nähe des Gasteigs und richtet sich laut Franz Prany an alle Besuchergruppen – insbesondere an Schulklassen.	Fotos: Peter Lion (Rosenheim), priv.

So soll es einmal aussehen, das Sudetendeutsche Museum. Es entsteht bis Mitte 2018 in der Nähe des Gasteigs und richtet sich laut Franz Prany an alle Besuchergruppen – insbesondere an Schulklassen. Fotos: Peter Lion (Rosenheim), priv.

München/Au · Der Architektenwettbewerb für den Bau des Sudetendeutschen Museums ist entschieden. Auf dem Gelände neben dem Sudetendeutschen Haus in der Au, in der Nähe des Gasteigs, soll bis Mitte 2018 ein dreistöckiges Gebäude mit Ausstellungsräumen, Multimediaräumen und Bildschirmarbeitsplätzen entstehen.

> Zweisprachigkeit am Beispiel der Kronenzeitung

Zweisprachigkeit am Beispiel der Kronen-Zeitung -

So geht’s auch, lieber ORF und andere Medien!

Die Kronen-Zeitung vom 7. Jänner schreibt:

Niki bietet Verbindung Wien-Bratislava an - Eintrag ins „Buch der Rekorde“?

20-Minuten-Flug nach Pressburg

Ausgerechnet ab 1. April will Niki eine Flugverbindung von Wien nach Pressburg (Bratislava) und retour anbieten. Reisezeit: 20 Minuten. Kosten: 79 Euro. Bisher mußten jährlich 150.000 Slowaken, die vom Flughafen Schwechat abhoben, mit Auto oder Bus anreisen.

Jahreshauptversammlung Gregor Mendel Gesellschaft

Mitteilung zur Jahreshauptversammlung der Gregor Mendel Gesellschaft in Wien

Utl.: Einladung zum Mendel Forum in Brünn/Brno am 6. – 8. März 2015

Der Vortrag von Frau Dr. Fluch wurde von zahlreich erschienenem Publikum mit großem Interesse verfolgt. Kriminalistisch gesprochen könnte man formulieren: Große Verblüffung im Pflanzenreich. Der Safran ist erwartungsgemäß offenbar ein Einzelkind; seine Migrationsgeschichte ist aber noch etwas unklar. Der Vater des Safran scheint gefunden zu sein, aber die Mutter ist nach wie vor nicht eruiert, daher auch unbekannten Aufenthalts. Die spannende Frage ist, bleibt sie unauffindbar oder ist sie gar schon verstorben? Jedenfalls können wir in dieser Angelegenheit weitere Überraschungen erwarten.

Gott sei Dank hat Gregor Mendel mit Erbsen zu forschen begonnen und damit die Erbgesetzte entdeckt und nachgewiesen!

Tagung: 155 Jahre Schlaraffia Programm vom 7. bis 9.11.2014

Herzliche Einladung zur deutsch-tschechischen Tagung

155 JAHRE SCHLARAFFIA

in Komotau/Chomutov vom 7.-9.11.2014, ab 16 Uhr in der Lounge der Assigsburg (Stadttheater), Boženy Nĕmcové Str.552/32, statt. Die Tagung ist für das Publikum geöffnet. Veranstaltet von Dr. Zuzanna Finger (Heimatpflegerin der Sudetendeutschen) und Ing. Stanislav Dĕd (Oblastni muzeum v Chomutovĕ/Regionalmuseum Komotau) mreditel@gmail.com

►14.-16.11.2014 - Seminar "Sudetendeutsche Identitäten"

Einladung zum Seminar:
Sudetendeutsche Identitäten
vom 14. bis 16. November 2014
in der Grenzlandbildungsstätte Burg Hohenberg, Hohenberg an der Eger

Der Begriff "Sudetendeutscher" ist eine erst vor gut 100 Jahren eingeführte Bezeichnung für die Deutsch-Böhmen, Deutsch-Mährer, Schlesier, Egerländer, Schönhengster, Iglauer sowie anderer regionaler Selbstbezeichnungen. In der Zwischenkriegszeit und erst recht nach der Vertreibung wurde er zu einem Sammelbegriff und einer Selbstbezeichnung für alle Deutschen aus den böhmischen Ländern.

26.Okt. 2014, Kautzen: "Musikalische Feierstunde"


MUSIKALISCHE FEIERSTUNDE

MIT GRENZÜBERSCHREITENDEM CHOR

Sonntag, 26. Oktober 2014, 16 Uhr in der Pfarrkirche Kautzen (NÖ)

 

In ihrem 30. Bestandsjahr besinnt sich die WALDVIERTEL AKADEMIE nicht nur auf die eigene Region und die Zukunftsaussichten, sondern vor allem auch auf eine ihrer Kernkompetenzen: Die österreichisch-tschechische Nachbarschaft.

Gemeinsam mit OSR Karl Wanko und mit Unterstützung des Tschechisch-Öster-reichischen Projektes Hudebni Spoluprace, des Sängerkreises Waldviertel des Sängerbundes Wien-NÖ, des Gesangsvereins Hilaria und der Markt- und Pfarrgemeinde Kautzen lädt die Kultur-und Bildungsinstitution am 26. Oktober 2014 zu einem ganz besonderen Nachmittag.

Aus Anlass des Falles des Eisernen Vorhanges vor 25 Jahren findet in der Pfarrkirche in Kautzen (NÖ) eine musikalische Feierstunde unter dem Titel „Ehre sei Gott in der Höhe, Friede den Menschen auf Erden!“ statt.

Ausstellung "Mozart auf Reisen"

Veranstalter Horst Schubert im Kreis der jungen Künstler

Zur Eröffnung der Ausstellung von 30 Bildtafeln zur Novelle von Eduard Mörike "Mozart  auf der Reise nach Prag" wurde im vollbesetzten Auerspergsaal des Schlosses Ennsegg durch Studierenden der A. Bruckner-Privat Universität eine Konzertlesung zu einem großartigen Erlebnis.

Angela Merkel und Erika Steinbach - "Tag der Heimat"

Angela Merkel und Erika Steinbach beim zentralen Festakt zum Tag der Heimat 2014

Ostpreußischer Rundfunk (OPR), 19.10.2014:


Eröffnung des Tages der Heimat 2014 durch Erika Steinbach und Ehrung von Kanzlerin     Angela Merkel:

https://www.youtube.com/watch?v=OcsSJhJynXU

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Festrede beim Tag der Heimat 2014:

► 27.10.2014, München: "Jüdische Spuren"

Jüdische Spuren im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet

Einladung zur Ausstellungseröffnung

am Montag, 27. Oktober 2014, 19:00 Uhr

im Sudetendeutschen Haus in München

Schlesienseminar 24.- 27. Sept. 2014, Schloss Groß Stein

Auch dieses Jahr hat sich das seit jeher vom „Haus für deutsch-polnische Zusam-menarbeit“ (HdpZ) und vom „Verband der deutschen Gesellschaften in Polen“ (VdG) veranstaltete Schlesienseminar in seiner 19. Ausgabe mit dem Bildungswesen von Volksgruppen und ethnischen Minderheiten in der Republik Polen beschäftigt.

Lage und Geschichte von Schloss Groß Stein: 

http://de.wikipedia.org/wiki/Gross_Stein

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer