Sie sind hier

Die Deutschen in Oberschlesien 1163 - 2015

 

Die Deutschen in Oberschlesien

 

Bereits vor über 15 Jahren erschien in erster Auflage die Dissertationsschrift Holger Breits unter dem Titel „Die Deutschen in Oberschlesien“. Nun ist kürzlich die dritte, erweiterte Auflage herausgegeben worden. In dem vor kurzer Zeit veröffentlichten Band werden sämtliche rele­vanten poltischen Entwicklungen bis in das Jahr 2015 ein­gehend untersucht. Aktueller geht es also kaum.

 

 

Dr. Breit zitiert zum Beleg seiner Untersuchungen ausführ­lich aus dem Archiv der AGMO e.V. und aus den beiden Studien: „So wird erst deutlich, mit welchen Problemen und Repressalien die Deutschen im polnischen Machtbe­reich zu kämpfen hatten, wie sie sich nach Angaben der Menschenrechtsgesellschaft AGMO e.V. bis Ende der 80er Jahre tagtäglich wiederholten […] Die Deutschen suchten eine Veränderung ihrer hoffnungslosen Situation herbeizu­führen […] Dokumentiert sind die Ereignisse der Anfangs­zeit ausschließlich durch die AGMO e.V.“

Standardwerk über die deutsche Sprache weltweit – Bezugnahme auf AGMO-Studien

Anfang des Jahres 2015 veröffentlichte der renommierte Wissenschaftsverlag „Walter de Gruyter“ ein umfassen­des Werk von Ulrich Ammon zur „Stellung der deutschen Sprache in der Welt“. Erfreulicherweise wird darin auch den Umständen, unter denen die deutsche Volksgruppe in der Republik Polen gezwungen ist, ihre Sprachbindung zu erhalten, breiter Raum gewidmet.

Unter Berufung auf die Studie der AGMO e.V. aus dem Jahr 2012 bespricht Ammon die versuchte Schließung der zweisprachigen Grundschule in Ratibor-Studen durch polnische Behörden Anfang 2010. Die AGMO e.V. wertet es als einen großen Erfolg ihrer Öffentlichkeitsarbeit, wenn in dem Standardwerk zur deutschen Sprache weltweit gerade das Beispiel der bisher einzigen zweisprachigen Grund­schule im Bezirk Kattowitz/Schlesien Erwähnung findet. Kein anderer soge­nannter „Fürsprecher der Deutschen in Oberschlesien“ bzw. Verband aus West­deutschland hat sich überhaupt um diesen Fall gekümmert.

Dr. Holger Breits Buch „Die Deutschen in Oberschlesien“ (ISBN-Nr.: 978-3-9817317-0-5) zum Kaufpreis von 29,80 Euro empfehlen wir ausdrücklich.
 

Bereich: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer