Sie sind hier

Filmpremiere "´s Gottscheabar Lont"

Body: 

Der Fernseh- und Kinofilm

 

s Gottscheabar Lont

 

Das verlorene Kulturerbe

Hermann Leustik

Es ist vollbracht, er ist endlich fertig.

Mit diesen Zeilen kann ich Ihnen mitteilen, dass der Gottschee-Film „Gottscheabar Lont – Das verlorene Kulturerbe“ fertiggestellt ist.

Es ist ein sehr schöner Dokumentarfilm über das Gottscheerland geworden, mit Impressionen sowohl über das Gottschee vor 1941, als auch über das heutige Gottschee, welches ja in aller Welt weiterlebt. Sie werden dieses Land und deren Bewohner in wunderschönen Aufnahmen erleben, altes Film- und Fotomaterial wird Sie in die Vergangenheit blicken lassen. Am Ende des Filmes wird jeder Zuseher seine Sicht des verlorenen Kulturerbes haben und eventuell auch bereits ein wenig mit der Sprache der Gottscheer vertraut sein, der Film ist nämlich zur Gänze in Gottscheer Sprache, zur ihrer Unterstützung aber mit deutschen Untertiteln.

Wir dürfen Ihnen mitteilen, es im Juni eine erste öffentliche Vorstellung des Filmes geben wird.

Wir dürfen Sie hiermit zur

Filmpremiere

einladen, die am

Freitag, 19. Juni 2015
um 19.30 Uhr
im Wulfenia-Kino
in Klagenfurt-Waidmannsdorf

(bei der Steinernen Brücke)

stattfinden wird.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich diesen Abend frei nehmen könnten und mit uns auf die Fertigstellung des Filmes und auf die Erstaufführung anstoßen würden. Der Eintritt zur Filmpremiere ist frei, freiwillige Spenden werden jedoch gerne entgegen genommen.

 

 

 

 

 

 

Zeit: 
Freitag, 19 Juni, 2015 - 19:30 bis 21:30
Ort: 
Klagenfurt-Waidmannsdorf

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer