Sie sind hier

Rotrau A.Perner: Mut - Das alternative Lebensgefühl

Rotraud A. Perner

MUT

Das ultimative Lebensgefühl

2016, 1. Auflage, 240 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, ISBN: 978-3-99050-030-9

Preis: 22.95 EUR

Amalthea Signum Verlag, 1030, Am Heumarkt 19, Tel. +43 (0)1 712 35 60,

Fax F +43 (0)1 / 7 13 89 95, E verlag@amalthea.at,    www.amalthea.at

»Hier stehe ich und kann nicht anders!«, rief einst Martin Luther, obwohl sein Leben bedroht war, und mit »Ich klage an!« nahm Emile Zola mutig Stellung gegen Machtmissbrauch. Doch Mut ist keineswegs nur eine männliche Tugend oder die Abwesenheit von Vernunft. »Mut als ultimatives Lebensgefühl wurzelt in Selbstakzeptanz, Selbsterkenntnis und damit Selbstsicherheit: Man weiß, wer man – derzeit – ist und wie das Befinden im Augenblick ist, und dass man sich verändern, verbessern, weiter entwickeln kann – aber auch im Gegenteil erstarren, nachlassen, schrumpfen.«

Mut kann man lernen. Die aus Rundfunk und Presse bekannte Psychoanalytikerin Rotraud A. Perner zeigt anhand zahlreicher Fallbeispiele aus ihrer langjährigen Praxis und persönlichen Erlebnissen, wie man Vertrauen zu sich selbst schafft, wie man Grenzen erkennt, aber auch selbst setzt und selbst verändert. Mit Anleitung und Tipps zum Selbstcoaching.

Zur Ermutigung – denn Mut kann man lernen

Wann müssen wir risikofreudig und wann dürfen wir feige sein? Was hat Wagemut mit Zivilcourage zu tun und Schwermut mit dem Alter? Ist Kleinmut eine Charakterschwäche und Edelmut angeboren?

Psychoanalytikerin Rotraud A. Perner zeigt, wie wichtig Mut im Leben ist: vom Mutwillen in der Kindheit, dem Übermut in der Pubertät, bis zum Freimut, seinen eigenen Weg zu gehen, und der Demut, das Sterben als Teil des Lebens anzunehmen. Sie weiß: Mut ist keine Eigenschaft, sondern ein Prozess. Und sie weist Wege, wie wir den Mut finden, zu uns selbst zu stehen.

Mit Anleitung und Tipps zum Selbstcoaching

 

Bereich: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer