Sie sind hier

Sudetendeutsche - Diskussion in Berlin

Podiumsdiskussion in Berlin

Die Sudetendeutsche Volksgruppe auf dem Weg in die Zukunft

Auch 70 Jahre nach der Vertreibung ist die Sudetendeutsche Volksgruppe aktiv und vital. Die Kinder – und Enkelgeneration übernimmt die Verantwortung und stellt sich den Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft. Gemeinsam mit den tschechischen Landsleuten gilt es, unsere Kultur zu erhalten und weiter zu entwickeln, das Unrecht aus der Vergangenheit aufzuarbeiten und neue Brücken zueinander zu schlagen.

am Donnerstag, den 28. April 2016

von 15.00 – 17.30 Uhr

bei der Deutschen Gesellschaft e.V., Mossepalais, Voßstrasse 22, in 10117 Berlin

Teilnehmer auf dem Podium:

Christoph Lippert, SL                                 Prof.Dr.Alfred Bönisch, Historiker und Zeitzeuge

Ralf Pasch, Publizist                                   Rudolf Fischer, Landesobmann SL Berlin

                                                                  Mail: rbth-fischer@ngi.de

Bereich: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer