Sie sind hier

ÖVP

Buch über Prof. Dr. Josef Höchtl

Über das ereignisreiche und ungemein erfolgreiche Leben eines der freundlichsten, angesehendsten und kompetentesten ÖVP-Politiker, dem Sohn von Heimatvertriebenen, Prof. Dr. Josef Höchtl, wurde das  Buch  " Pepi - Szenen aus dem Leben eines Volkspolitikers" veröffentlicht, das ua am 28.November 2017 im Klosterneuburger Raika-Saal in Anwesenheit zahlreicher Prominenz präsentiert wurde.

Volkspolitiker Josef "Pepi" Höchtl

Über den ungemein populären, durchaus begründet als Volkspolitiker bezeichneten Prof. Dr. Josef Höchtl, Sohn von Heimatvertriebenen, schrieb im Vorwort des Buches "Pepi, Szenen aus dem Leben eines Volkspolitiker" der Verleger Herbert Vytiska ein

 

Ungarn verleiht Orden an Prof. Dr.Josef Höchtl

 

Ein halbes Hundert prominenter Personen - Diplomaten, Politiker, Journalisten, Juristen - fanden sich in der Ungarischen Botschaft ein, um bei der Ordensverleihung an Prof. Dr. Josef Höchtl dabei zu sein.

Politikerdiskussion im Haus der Heimat

 

VLÖ hatte Wiener Parteispitzen zur Podiumsdiskussion am 7. September 2015, 18 Uhr, in das „Haus der Heimat“ eingeladen.

FPÖ-Wien-Obmann Heinz-Christian Strache*, ÖVP-Wien-Obmann Mag. Manfred Juracka und der stv. SPÖ-Klubvorsitzende Dr. Kurt Stürzenbecher haben ihr Kommen zugesagt. Die Grünen nehmen an der Diskussion nicht teil.

Sudetendeutscher Heimattag 2014 (4)

 

Sudetendeutscher Heimattag 2014 (4)

Grußworte prominenter Politiker

 

Mag. Stefan Schmuckenschlager, Bürgermeister von Klosterneuburg

Alle Fotos © Alfred Nechvatal

Patenonkel Bgm. Mag. Stefan Schmuckenschlager erinnerte an die wichtigen Jubiläen Klosterneuburgs: 900 Jahre Chorherrnstift – bei dem auch viele Brüder ihre Heimat in Böhmen, Mähren und Österr.Schlesien hatten und denen  auch aus ihrer Heimat verschiedenste Berufsgruppen nachfolgten und sich gut in der Stadt integrierten.

VLÖ-Podiumsdiskussion: "Europa der Regionen"

Wien, am 11. Juni 2014

VLÖ-Podiumsdiskussion: „Europa der Regionen – Unsere Chance: 

Künftige Aufgaben von Politik und Vertriebenenorganisationen“

Heimatvertriebene diskutierten im Haus der Heimat mit Nationalratsabgeordneten von ÖVP, FPÖ, Grünen und Team Stronach

v.l.n.r. Dipl.Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (Die Grünen), Christoph Hagen (Team 

Stronach), Anneliese Kitzmüller (FPÖ),SLÖ-Bundesobmann LAbg. aD Gerhard Zeihsel,           Mag.Michael Hammer (ÖVP) 

Der Verband der Volksdeutschen Landsmannschaften Österreichs (VLÖ) lud für 11.Juni 2014 zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Europa der Regionen –Unsere Chance: Künftige Aufgaben von Politik und Vertriebenenorganisationen“ in das „Haus der Heimat“ ein.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer