Sie sind hier

Babenbergerhalle

Schlussrede von Mag. Wolf Kowalski

Schlussworte Mag. Kowalski Heimattag Klosterneuburg am 13. 9. 2015 (Teil 5)

Die Hauptkundgebung des diesjährigen Heimattages wurde vom Wissenschaftsreferent der SLÖ Mag. Wolf Kowalski abgeschlossen.

Babenbergerhalle

 

Sudetendeutscher Heimattag 2015 in Klosterneuburg (4)

Grußworte der Parteienvertreter

Namens der Stadt Klosterneuburg – der Patenstadt der Sudetendeutschen Landsmannschaften begrüßte Vizebürgermeister Reg.Rat Richard Raz (ÖVP) für den entschuldigten Bgm. Mag. Stefan Schmuckenschlager die Gäste in der Babenberger Halle.

Hochamt Stiftskirche

Sudetendeutscher Heimattag 2015 in unserer Patenstadt Klosterneuburg (1)

Vor 100 Jahren Völkermord an den Armeniern –

Vor 70 Jahren an den Sudetendeutschen

Zum Genozid an den Armeniern haben alle Klubobleute im österreichischen Parlament am April 2015 eine gemeinsame Erklärung abgegeben:

http://www.hausderheimat.at/content/klubobleute-zum-v%C3%B6lkermord-arme...

Es war ein schöner sonniger – aber windiger – Tag, als die Heimattagbesucher zur Klosterneuburger Stiftskirche strömten, wo Monsignore Karl Wuchterl, der Vorsitzende des Sudetendeutschen Priesterwerkes, ein feierliches Hochamt für die Landsleute hielt.

Er erinnerte u.a. auch an die Vertreibung 1945/46 und dass wir gar nicht freundlich in Deutschland und Österreich empfangen wurden und sehr froh waren, wenn wir von so manchen Menschen gut behandelt wurden.

Die Klosterneuburger Stadtkapelle sorgte für die musikalische Umrahmung.

Video:  https://www.youtube.com/embed/T-zKKsI6TLQ

SLÖ-Obm. G. Zeihsel

Sudetendeutscher Heimattag 2015 in unserer Patenstadt Klosterneuburg (1)

Vor 100 Jahren Völkermord an den Armeniern –

Vor 70 Jahren an den Sudetendeutschen

Politiker & Personen

 

Kundgebung in der Babenbergerhalle

 

                                                NR a.D. Dr.Josef Höchtl (ÖVP)

Reden der Politiker

Sudetendeutscher Heimattag 2015 in Klosterneuburg         

Grußworte der Parteienvertreter

Namens der Stadt Klosterneuburg – der Patenstadt der Sudetendeutschen Landsmann-schaften begrüßte Vizebürgermeister Reg.Rat Richard Raz (ÖVP) für den entschuldigten Bgm. Mag. Stefan Schmuckenschlager die Gäste in der Babenberger Halle.

 

Er führte aus:

„Sehr geehrte Damen und Herren!

Im Vorjahr feierten wir hier in Klosterneuburg das 50jährige Bestehen der Patenschaft.

Was bedeutet eigentlich Patenschaft?

Sudetendeutscher Heimattag 2014 (4)

 

Sudetendeutscher Heimattag 2014 (4)

Grußworte prominenter Politiker

 

Mag. Stefan Schmuckenschlager, Bürgermeister von Klosterneuburg

Alle Fotos © Alfred Nechvatal

Patenonkel Bgm. Mag. Stefan Schmuckenschlager erinnerte an die wichtigen Jubiläen Klosterneuburgs: 900 Jahre Chorherrnstift – bei dem auch viele Brüder ihre Heimat in Böhmen, Mähren und Österr.Schlesien hatten und denen  auch aus ihrer Heimat verschiedenste Berufsgruppen nachfolgten und sich gut in der Stadt integrierten.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer