Sie sind hier

Hannes Androsch

H.Androsch, B.Ecker, M.Matzka (Hg.): 14 Ereignisse, die die Welt verändert haben

Buchvorstellung

Hannes Androsch, Bernhard Ecker, Manfred Matzka (Hg.)

14 Ereignisse, die die Welt verändert haben

1814 – 1914 - 2014

Brandstätter-Verlag, ISBN 978-3-85033-807-3, Format 17 x 24 cm, 240 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag, Preis € 34,90, sfr 46,90, Kontakt f.harr@cbv.at.

14 Knotenpunkte der Weltgeschichte

14 Beiträge, 14 Autorinnen und Autoren:
Auch wenn alles um die Zahl 14 kreist, liefern die Herausgeber nicht ein weiteres Buch zum Gedenkjahr 1914. Sie spannen den Bogen vom Wiener Kongress bis heute, ja wagen in technologischen und politischen Fragen auch einen Blick weit nach vorne. Demographie, Energiepolitik und Kulturgeschichte werden ebenso thematisiert wie Medienwandel und die neue, multipolare Weltordnung. Essayistisch, thesenhaft, exemplarisch, zuweilen auch provokant – immer geht es ums Verständnis fürs größere Ganze und nicht ums Schielen auf Jahreszahlen.

TV: Hannes Androsch über Vertreibung

Stöckl, 12.11.2015 ORF 2

Hannes Androsch spricht über seine Vertreibung aus Südmähren

http://tvthek.orf.at/program/STOeCKL/5459541

 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer